Mit Klang und Schall – entwaffnet Rheinmetall!

Wann:
12. August 2020 – 18. August 2020 ganztägig
2020-08-12T00:00:00+02:00
2020-08-19T00:00:00+02:00
Wo:
Rheinmetall Waffe Munition GmbH
Heinrich-Ehrhardt-Straße 2
29345 Unterlüß

Auch dieses Jahr sind in Unterlüß Aktionen unter dem Motto „Rheinmetall entwaffnen“ geplant, zu denen diesmal die Musik- und Aktionsgruppe „Lebenslaute“ aufruft.

Aus dem Aufruf

Rheinmetall ist Deutschlands größter Waffen- und Rüstungsproduzent mit rund 3,5 Milliarden Euro Umsatz im Unternehmensbereich Defence (dt. Verteidigung). In Unterlüß nördlich von Celle betreibt der Rüstungskonzern ein Werk für Waffen und Munition, ein weiteres für Landsysteme wie Panzer, sowie Europas größtes privates Waffentestgelände. 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs steht Rheinmetall für nicht angemessene Entschädigung von Zwangsarbeiter*innen und Förderung militärischer Expansionspolitik Deutschlands und der EU. Darüber hinaus werden Rheinmetall-Produkte an repressive und nationalistische Regierungen geliefert und in völkerrechtswidrigen Kriegen eingesetzt.

[…]

Keine Produktion von Waffen, Munition und Rüstungsgütern!

Kein Militär! Kein Krieg! Grenzen beseitigen, Flüchtende aufnehmen! Klimaschutz durch Abrüstung!

RHEINMETALL ENTWAFFNEN

Einzelheiten zum Programm können beim Veranstalter erfragt werden. Um Anmeldung wird gebeten.