BLINDE PASSAGIERE

Die Corona-Krise und die Folgen

Verlagsvorschau

Eine Analyse der Corona-Krise, die alle Facetten
beleuchtet – von den medizinischen Problemen
über die Veränderung der Mentalitäten bis zu den
politischen und wirtschaftlichen Folgen. Ein Buch,
das falsche Gewissheiten gegen den Strich bürstet.

Presseschwerpunkt
• Kritische Aufarbeitung der Corona-
Pandemie 2020/2021
• Der internationale Blick auf die Krise:
Beginn, weltweite Ausbreitung und
Gegenmaßnahmen
• Medizinische Forschung und ungelöste
Probleme
• Die globalen Großstiftungen
• Infizierte, Genesene, Verstorbene:
ein kritischer Blick auf die Statistik
• Die Lockdowns: Effekte – Alternativ-
konzepte – Hintergründe
• Soziale Folgen und sozialpolitische
Interventionen

Der Autor:
Karl Heinz Roth, geboren 1942, promovierte in Medizin und Geschichtswissenschaft und war bis 1997 in einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis tätig. 1986 gründete er mit anderen die Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts und ist seither Vorstandsmitglied. Er hat zahlreiche Publikationen zur Arbeits-, Medizin-, Sozial-, Wirtschafts- und Wissenschaftsgeschichte des 20. und frühen 21. Jahrhunderts veröffentlicht.